Immer wieder Bonnat!

Geschrieben von Rebekka am 31. Juli 2015 | Abgelegt unter Lieblingsprodukte

Wenn wir nach unserer Lieblingschokolade gefragt werden, gibt es seit Jahren die gleiche Antwort: Immer wieder Bonnat! Das liegt zum einen am wunderbaren Schmelz dieser Tafeln, zum anderen aber auch an der Firmenpolitik im Hause Bonnat. Wir lieben einfach diese Mischung aus Tradition und Nachhaltigkeit.
Bis auf die Sorte Côte d’Ivoire stammen alle Kakaobohnen, die Bonnat verwendet von kleinen Plantagen, die biologisch bewirtschaftet werden. Da die Zertifizierung als Bioschokolade jedoch teuer ist und nicht nur einmalig bezahlt wird, sondern anteilig mit jeder Tafel Schokolade, hat sich das Haus Bonnat dazu entschlossen, nur 2 zertifizierte Bio-Tafeln anzubieten.
Das gleiche gilt für die Zertifizierung von Fairtrade-Siegeln. Herr Bonnat bezahlt seinen Herstellern 30-50% mehr als der Weltmarkt für Kakaobohnen bezahlt. Er sieht jedoch nicht ein, für ein Fairtrade-Label viel Geld zu bezahlen, das nicht den Bauern zugute kommt, sondern den Fairtrade-Organisationen. Lieber reist er selbst zu den Plantagen und kontrolliert deren Anbaumethoden und sorgt dafür, dass seine Kakaobauern gut leben können von ihrer Arbeit.
Wir finden das großartig.

 

Unser Team verewigt als “Frankfurter Nüsschen”

Hier durften sich unsere Künstlerinnen austoben:

 

Und hier unsere Neuzugänge: “Los Colorados”, aus wildwachsenden Kakaobohnen gewonnen, die indigene Stämme in Ecuador ernten, und “Maragnan”, eine vom Hexenbesen nahezu ausgerottete Plantage von besonders hoher Qualität , die sich jetzt wieder zur Erntereife erholt hat. Kaori aus Brasilien kommt bei der nächsten Lieferung in etwa 2 Wochen.

30.07 // Die Blaue Stunde bei Bitter & Zart

Geschrieben von Sandra am 27. Juli 2015 | Abgelegt unter Bitter & Zart

Diese Woche:

SUPERSONIC JAZZ mit Koloman

Die Blaue Stunde findet ab dem 2.7.2015 jeden zweiten Donnerstag statt
und beginnt um 19 Uhr.

Impressionen von der letzten Blauen Stunde mit Andreas Schmidt an den Plattentellern:

Auf in den Dschungel

Geschrieben von Rebekka am 19. Juli 2015 | Abgelegt unter Bitter & Zart, Unser Schaufenster

Als das Technische Rathaus abgerissen wurde, hatten wir kühne Pläne für die Baulücke. Wir wollten einen Dschungel im Herzen der Stadt, mit einer Glaskuppel überdacht, mit Wasserfällen, Äffchen und kreischenden Papageien. Nun, die Stadt hatte andere Pläne und wir haben jetzt unseren kleinen Ersatz-Dschungel im Schaufenster. Mit vielen Krokodilen, schlangenfressenden Monstern und blutrünstigen Tigern.

 

 

 

 

Die Blaue Stunde bei Bitter&Zart

Geschrieben von Gaby am 14. Juli 2015 | Abgelegt unter Bitter & Zart

Diese Woche:

BOSSA NOVA mit Andreas Schmidt

 

Die Blaue Stunde jeden zweiten Donnerstag

ab 19 Uhr.

Impressionen von der letzten Blauen Stunde mit Emil Seidel an den Plattentellern

Domori, auf der Suche nach dem verlorenen Kakao…

Geschrieben von Rebekka am 5. Juli 2015 | Abgelegt unter Bitter & Zart

Gianluca Franzoni, den Gründer und Vorsitzenden der Firma Domori kann man getrost als Pionier bezeichnen, da er zu den ersten gehörte, die den Trend der letzten 15 Jahre weg von Industrieschokolade hin zu qualitativ hochwertiger Schokolade begonnen haben. Er beschäftigt sich nicht nur mit der Herstellung sortenreiner Plantagenschokoladen, sondern erforscht auch die Kreutzung neuer Kakaobohnensorten und trägt dazu bei, dass alte Sorten nicht aussterben.

Wir können Ihnen momentan 7 sortenreine Criollo-Schokoladen anbieten: Puertomar, Porcelana, Puertofino, Canoabo, Chuao, Guasare und Javablond. Der Kakaogehalt liegt bei 70%, bei Puertomar bei 75%. Außerdem gibt es den Criollo-Blend in 100%.

 

In seinem Buch “Auf der Suche nach dem verlorenen Kakao” kann man alles über Schokolade erfahren, geschichtliches, botanisches, firmeninternes von Domori  und Herrn Franzonis persönliche Visionen zum Thema.

Die Blaue Stunde bei Bitter & Zart

Geschrieben von Nadra am 24. Juni 2015 | Abgelegt unter Feste feiern, Neues bei Bitter & Zart

Es ist wieder soweit, auch in diesem Sommer laden wir herzlich ein zur Blauen Stunde bei Bitter & Zart! Einzigartige Herren und tollkühne Damen an den Plattentellern, erfrischende Getränke und leckere Appetithäppchen, so läßt sich der Abend perfekt ausklingen! Zum Auftakt gibt es afrikanischen Soul, Jazz und Funk präsentiert von
Emil Seidel.
Bis dann, wir freuen uns!

Die Blaue Stunde findet ab dem 2.7.2015 jeden zweiten Donnerstag statt
und beginnt um 19 Uhr.

Schaumzuckerpferdchen

Geschrieben von Gaby am 21. Juni 2015 | Abgelegt unter Bitter & Zart

Heute entscheiden die Frankfurter über den Erhalt der Galopprennbahn. Ein passender Tag um Ihnen unsere Schaumzuckerpferdchen vorzustellen.
Der Braune schmeckt herrlich nach Karamel und der Schimmel ganz zart nach Vanille.

T A T O R T ! ! bei den Schokodamen

Geschrieben von Sabine Seidel am 15. Juni 2015 | Abgelegt unter Bitter & Zart

Diese Woche waren alle Schokodamen im Krimifieber!
Felix Murot (alias Ulrich Tukur) und seine charmante Assistentin Magda Wächter (Barbara Philipp) haben unsere Salonräume für eine Szene im Tatort “in’s rechte Licht gerückt”.
Es war aufregend und toll, einmal bei Dreharbeiten live dabei zu sein.
Wir freuen uns schon sehr auf die Ausstrahlung Ende des Jahres.

Erfrischungen!

Geschrieben von Nadra am 3. Juni 2015 | Abgelegt unter Bitter & Zart

Wir sind bestens vorbereitet auf die kommenden Tage! Diese herrlichen Erfrischungen bekommt Ihr bei uns im Salon: Red Ice Tea mit Roiboos und Grapefruit, Thé des Concubines mit Orange und Thé des Source mit Zitrone und Minze… Limonaden mit hausgemachtem Sirup aus Holunderblüten, Ingwer oder Himbeeren… Außerdem Sorbet von Helador, zb. mit Blutorange oder das köstliche Konfekt mit Erdbeere, Vanille oder Kokosnuss… Die Hitze kann kommen!

Ahornsirup Fudge

Geschrieben von Nadra am 1. Juni 2015 | Abgelegt unter Bitter & Zart

Nach langer Zeit endlich wieder da, unser beliebter Fudge von Stanley’s! Wer die Variante mit Ahornsirup noch nicht probiert hat, muss das unbedingt tun! Diese Sorte schmeckt besonders lecker…!

Nächste Einträge »