Schokoladenverkostung 1: Gianduia Haselnussmilchschokolade von Caffarell

Wir wollen unserem Blog eine neue Rubrik spendieren – „Die Schokoladenverkostung“!

Der Grund ist einfach…

Wer unsere Chocolaterie besucht hat den Vorteil, gegenüber denen die uns nur in unserem Blog oder Onlineshop besuchen, die Produkte die wir anbieten, stärker im Augenschein zu nehmen.

Dieser Vorteil wird zart dahin schmelzen! Ab heute Starten wir unsere Schokoladenverkostung.

Wir beginnen mit einer schönen Tafelschokolade von Caffarel…  die Tavoletta Gianduia!

Caffarel produziert seit 1826 im Piemont feinste Schokoladen und gilt als Erfinder des weltbekannten Gianduiotto (die typische Nusspraline aus Turin). Als einer der traditionellsten Confiserieproduzenten Italiens überhaupt sowohl durch die herausragende Qualität der Produke, als auch klassische und innovative Verpackungsideen.

Vollmilchschokolade aus Haselnussnougatcreme, mit hohem Schokoladenanteil und feinem nussigen Geschmack.

Duft in der Nase:
feine, zartschmelzige Vollmilchschokolade mit einem Haselnussbouquet

Optik:
edle Mattierung mit mittig geprägtem Caffarel Logo, achtrippig, eingeschlagen in mattiertes Goldpapier und dem unverkennbaren gelben Caffarel Papier

Konsistenz:
weicher Biss, zur Füllung hin weicher werdend, zartschmelzend im Mund, leichter Bruch

Geschmack:
zarte Nussnote, abgerundet durch die Vollmilchschokolade

Abgang:
kurz, Haselnuss Geschmack entfaltet sich im Abgang