Rezept für Schokolade: Wildlachs gegrillt mit weißer Schokoladensoße

wir bereiten uns auf unsere Kochshow im Fernsehen vor und testen neue Grillgerichte mit Schokolade.
Altbekanntes wie Currywurst und marinierte Steaks bekommen von uns einen schokoladigen Anstrich und werden aufs Beste verfeinert. Wenn wir Tag und Uhrzeit der Ausstrahlung wissen – schreiben wir das im bitter&zart Blog.

Ich kann nur soviel verraten, daß wir 10 begeisterte Esser bei uns hatten, die selbst nach 5 Gängen das Dessert, fast schon gierig, erwarteten. Aber ein Rezept geben wir heute schon preis:

Rezept für Schokolade: Wildlachs gegrillt mit weißer Schokoladensoße

Der Fisch will weiß sein (Wildlachs mit weißer Schokoladensoße)

Zutaten für 4 Personen:
4 Lachssteaks
2 Esslöffel Pistazien
1 Bund Frühlingszwiebeln
50g weiße Schokolade
1/2 Becher Sahne
0,2l Weißwein
Schale einer Limone + 1 Esslöffel Limonensaft
Zitronenpfeffer
Chili
Olivenöl

Geschnittene Frühlingszwiebeln zu dem heißen Olivenöl in eine Pfanne geben, mit dem Wein ablöschen, einkochen lassen. Den Fisch schon mal auf den Grill legen.  Danach alle Zutaten, außer der Schokolade und der Pistazien nach und nach unter die Soße rühren. Pfanne vom Herd nehmen und die geraspelte Schokolade unterrühren. Pistazien rösten und in die Soße geben.