Der kleine Muck

Viele kennen sicherlich noch das Märchen von Wilhelm Hauff „Der kleine Muck“. Als Kind liebte ich die Schallplatte und lag auf meinem Kuschel-Flokati und hörte die Schallplatte immer und immer wieder. Besonders die Stelle, an der der König und sein Hofstaat die verzauberten Feigen gegessen haben und ihnen große Ohren und Nasen wuchsen, begeisterte mich total. Gerne hätte ich auch die Zauberfeigen gekostet, natürlich weil ich wußte, dass es auch Feigen gab, die den Zauber wieder rückgängig machten. Aber es hat noch Jahre gedauert, bis ich meine erste frische Feige geniessen konnte. Seitdem bin ich ein Fan von dieser Frucht.

SANY7984

SANY7968
O.K. hier mein Wochenend-Tipp:

– Platte kaufen – zu Bitter & Zart, die leckeren, in Schokoladen gehüllte Feigen einpacken – Flokati vom Dachboden holen –  Retro-Wochenende genießen – viel Spass!

Übrigens, wir haben noch viele andere schokolierte Früchte, die unsere Gaumen höher schlagen lassen, höchstwahrscheinlich ist auch etwas für Sie dabei.