Das legendäre Fest der Zuckerblüten

Japanisch anmutend diesmal unsere Zweige mit den roten Zuckerblumen.
In Gedanken verweilen wir im Zen-Garten, streng gegliedert und akurat geharkt, ein Meditationsstein, dessen Einschüsse im Mondlicht glitzern. Ein Zweig mit Zuckerblüten, Sinnbild für Schönheit und Vergänglichkeit.

Ruhe.
Der Wind raschelt in den Blüten.

Wenn nicht dieser Vogelschwarm, bestehend aus lauter dicken kleinen Brummern, sich auf unseren Zweigen nieder gelassen hätte.
Die machen jede Menge Radau.