Salz und Schokolade

Die unschätzbare Kostbarkeit des „weißen Goldes“ war schon den alten Römern bekannt. Nicht umsonst wurde Salz deshalb auch als Zahlungsmittel und wertvolles Handelsgut verwendet. „Ohne Salz ist das Leben nicht süß“, lautet ein altes russisches Sprichwort, das sich auch in der süßen Welt der Schokolade etabliert hat. Deshalb haben wir Schokodamen die feinsten süß-salzigen Kreationen zusammen gesucht, die die Welt der Chocolatiers zu bieten hat.

Wir starten mit einer Besonderheit aus 70% herb-bitterer Schokolade und ibizenkischem Salz.

Sal de Ibiza

 

Bovetti vereint cremige Schokolade und Karamell mit feinstem „Fleur de Sel“ und schafft so einen Aufstrich der besonderen Art.

Pâte à Tartiner Caramel et Fleur de Sel

 

 

 

 

 

 

 

Und auch Dolfin und Mazet haben zartschmelzende Tafeln aus Milchschokolade und cremigem Karamel mit Salz verfeinert.

Mazet: Salted Caramel

Dolfin: Caramel au beurre salé

Die nordenglische Süßwarenmanufaktur „Cartwright & Butler“ vereint den klassisch-britischen Fudge mit feinem Meersalz zu einer süß-salzigen Köstlichkeit sondergleichen!

Salted Caramel Fudge

Weitere fudge-tastische Produkte: Caramel Bretons klein;   Caramel Bretons groß