Goldrausch, unser Weihnachtsschaufenster

Goldrausch, unser Weihnachtsschaufenster
Grete, Lillie und Marlene wollten unbedingt im Fenster sitzen. Grete liebt die getauchten Fondantsterne, einer für den Baum, einer für Grete, einer… Erst spielt Marlene mit den goldenen Gianduja-Kugeln, dann packt sie eine nach der anderen aus, bald müssen wir das Glas nachfüllen. Lillie findet Zuckerstangen gut, weil die so groß sind und den ganzen Tag halten, mal sehen was sie heute nacht Neues entdeckt? .

making of

making of
Alle Jahre wieder räumen wir unseren Laden für den Einzug der Weihnachtsmänner, Zuckerhaken, goldenen Nougatkugeln, Lebkuchenengel, Cremeringe, Schokoladenweihnachtsbäume und Geleesterne. Es ist immer eine große Herausforderung, den gar nicht so kleinen Tisch, mit der großen Auswahl an Zimtschokoladen, Weihnachtspasteten und Konfekt zu bestücken, und ein Zusammenbrechen zu verhindern. Aber wir haben es wieder geschafft, Samstag 6. November 22.00: die Weihnachtsdekoration ist fertig. Ein neues Sortiment von Weihnachtsboxen ist in Arbeit und wir stellen es .

Sonntags in der Domstraße…….

Sonntags in der Domstraße…….
Sonntag Morgen vor unserem Laden. Regentropfen halten weder uns noch unseren Fotographen davon ab, unser Vorhaben in die Tat umzusetzen. Wir tragen zum ersten Mal unsere neuen Uniformen,  Kostümbildnerin Renata Kos hat sie gezaubert, und sind von den wunderbaren Rüschen und den schwingenden Röcken begeistert. Mehrfach verändern wir unsere Positionen, bis wir die perfekte Gruppierung gefunden haben. Klick……….. …und das sind wir…..die Schokodamen von Bitter&Zart, beginnend oben links mit Nadra, Gabriele, Patricia, Sabine, Nicola, .

Captain Panama

Captain Panama
Peter von Werkberg alias Captain Panama (Jahrgang 1897) handelte mit den edelsten Kakaobohnen wie Criollo oder Maracaibo und unterhielt eine eigene Plantage, die unglücklicherweise dem Hexenbesen zum Opfer fiel. Die Suche nach widerstandsfähigen Kakaosorten und geheimen Rezepturen führte ihn in immer fernere Länder, bis er eines Tages nicht mehr auftauchte. Gaby Fürstenberger und Sabine Seidel fielen eines Tages alte Dokumente dieser abenteuerlichen Lebengeschichte in die Hände und sie begannen Captain Panamas Faszination für Kakao .

Der Schokoladenball

Der Schokoladenball
Zum 5-Jährigen Bestehen von Bitter&Zart haben wir zum Schokoladenball geladen. Ein rauschendes Fest mit viel Musik, Tanz und natürlich – Schokolade! Dieser tolle Abend wird uns noch lange in Erinnerung bleiben! Aber seht selbst: .

Schokoladenverkostung 3: Spanische Mandeln

Schokoladenverkostung 3: Spanische Mandeln
Wir verkosten Spanische Mandeln Optik: Eingehüllt in Kakaopuder wartet die spanische Mandel auf den ersten Biss. Von einem zarten beige der weißen Schokoladenhülle, über das helle Braun der Mandel, bis hin zur samtig braunen Hülle ist diese Spanische Mandel auch optisch ein Hochgenuss. Beim Anblick hat man auch schon eine Vorstellung davon, wie diese Kombination schmecken wird. Die dünne, sehr leckere und feste Kruste aus karamelisiertem Zucker um die Mandel glitzert dezent und verleiht .

Der Herbst ist da – und mit ihm neue feine Pralinen!

Der Herbst ist da – und mit ihm neue feine Pralinen!
Vor ein paar Tagen, an einem schönen, klaren Septembermorgen hat uns der Herbstwind kleine, feine Köstlichkeiten ins Haus geweht… Wunderbares Konfekt aus dem Hause Caffarel, das auch für seine herrlichen Gianduia-Happen berühmt ist: Feigen aus Zartbitterschokolade, gefüllt mit einem köstlichen Feigengelee, dunkle Schokoladenorangen, Nusskonfekt mit Nougat und einer ganzen Haselnuss, Kakaobohnen mit einer gehaltvollen Bitterganache gefüllt und Kastanien mit Maronencreme. Außerdem nougatgefüllte Eicheln, gelbe Maiskolben und bunte Kürbisse mit einer leicht knusprigen Pralinenfüllung, die .

Die Schokodamen in Paris

Die Schokodamen in Paris
PARIS! Gibt es hier auch eine so schöne Chocolaterie wie die unsrige? Marcolini hatte leider zu, macht nix,  wir haben noch viele andere, schöne Sachen entdeckt (Schuhe, Parfum, Cafés…). Die Stadt ist jedes Mal eine Reise wert! .