Caffarel

Das 1826 in Turin gegründete Traditionsunternehmen Caffarel ist für seinen italienischen Nougat bekannt, der jeden anderen seinesgleichen in den Schatten stellt. Aber auch andere feinste Kreationen werden aus lokalen Zutaten, wie beispielsweise den piemonteser Haselnüssen gezaubert. Mit Kakaobohnen aus Ecuador und Ghana werden nach traditioneller Methode, wie sie Gründer Paul Caffarel prägte, schokoladige Köstlichkeiten in der Turiner Fabrik hergestellt.