Category Archives: Lieblingsprodukte

Auch kleine Dinge wollen beachtet werden…

Auch kleine Dinge wollen beachtet werden…
Klein, aber fein. Wer kennt sie noch nicht: die herzallerliebsten, hübschen, einem das Herz aufgehen lassenden, kleinen „Liliput-Pralinen“, die nun wieder bei Bitter & Zart gastieren. Wir zeigen sie in kleinen Schatztruhen, Kommoden und Nähkästchen. Jede einzelne dieser handgefertigten Kostbarkeiten wird liebevoll arrangiert. Sollten also auch Sie beim Anblick fieberhaft überlegen, welche Schachtel die Ihre werden soll, dann laden wir ein, bei uns vorbei zu schauen. Eine unserer Schokoladendamen zeigt Ihnen gerne unsere „Lieblinge“, .

Der Berg ruft…

Der Berg ruft…
oder wie man es schafft, die mächtigen Höhen bis zum Gipfel zu erklimmen! Leckerste Bruchschokolade mit großen Stücken von Haselnüssen, Mandeln, Pistazien in Vollmilch-oder Zartbitterschokolade machen dem „Watzmann“ Konkurrenz. Weitere kleinere Gebirgsketten wie z.B. Zartbitter-Bruchschokolade mit rosa Pfefferkörnern, große kandierte Ingwerstückchen oder wild aussehende Chilifäden wollen gleichwohl bezwungen werden wie zarte Milchschokolade mit ganzen Macademia-Nüssen. Ich verspreche Ihnen, wenn Sie den gefährlichen Aufstieg geschafft haben, verspricht der Genuß einen wahren Höhenrausch! Bon appétit! .

Wünsch' Dir was, my Darling wünsch' Dir was…

Wünsch' Dir was, my Darling wünsch' Dir was…
…Wünsche können in Erfüllung gehen. und deswegen sind meine Wünsche für das Jahr 2010 folgende: Ich wünsche mir, dass nie und nimmer die leckeren kandierten Orangenscheiben ausgehen, die so köstlich süß auf der Zunge zergehen und mir sofort gute Laune bereiten. Ich wünsche mir, dass ich auch ab und zu gegen den Strom schwimmen darf, wie es unsere französischen Sardinen mir vormachen. Ich wünsche mir, dass weiterhin ganz viele Kunden fragen: „Sind die Oliven echt???!“. Ich .

Murmeltiere im Fenster und Pralinen in der Box

Murmeltiere im Fenster und Pralinen in der Box
Unsere Familie kuschelweicher Pelztiere ist um eine charmante kleine Horde geschäftiger Murmeltiere erweitert worden. Die schönen Schwarzbären haben mittlerweile alle ein neues Zuhause gefunden und erkunden wahrscheinlich gerade ihre neue Umgebung… Übrigens, für alle, die es beim Pralineneinkauf etwas eiliger haben: wir haben nicht nur bereits verpackte Boxen mit Pralinen aus unserem offenen Sortiment, sondern auch wundervolle Zusammenstellungen z.B. von Emils Gustavs, Michel Cluizel, oder Valrhona. Genau das Richtige, wenn Sie vorhaben, Pralinenfreunde zu .

Ankündigungen

Ankündigungen
Immer wieder Freitags: Maccarons, herrlich cremig, knusprig, frisch und natürlich jetzt zur Weihnachtszeit in den passenden Farben…! Ganz neu und zum daniederknien: Tartuffo mit Haselnüssen, (in Barrenform, damit man sich gut überlegen kann, ob es lieber eine hauchdünne oder doch eine etwas kräftigere Scheibe sein soll). Man kann mit Worten nicht beschreiben, wie wunderbar diese Masse auf der Zunge zergeht…! Und für alle, die seit Wochen warten mussten: die runden Schokoladen von Slitti sind .

Rumkugeln wie bei Muttern

Rumkugeln wie bei Muttern
Beim Öffnen des Deckels strömt schon der überwältigende Duft von Rum durch unsere Küche. Beim ersten Probieren zaubert sich ein Lächeln auf meine Lippen, bei der zweiten Kugel fange ich an zu tänzeln, bei der dritten löst sich die Zunge und schmettert alte Schlager. Und wer die ganze Tüte isst, kann sich anschließend nur noch hemmungslos Rumkugeln… .

Marzipan

Marzipan
Es gibt viele Geschichten über Marzipan, aber nur eine erzählt die Wahrheit. Der Kaufmann Marius Wundersbach war jahrelang auf Reisen, unterwegs um seltene Gewürze zu erwerben. Er erklomm die Anden, um in das Tal der Ishpinkpflanzen zu gelangen, im Herzen immer an seine Liebste denkend. Er entdeckte in den Tälern um die Stadt Quito die allerschönsten Rosen die er jemals gesehen hatte. Sein größter Wunsch war es eine dieser Blumen mit nach Hause zu .

Schwarze Kostbarkeiten

Schwarze Kostbarkeiten
In unserer Pralinentheke schlummern ein paar unscheinbare schwarze Schönheiten, die es wirklich in sich haben. Wir haben mehrere Zartbitter Pralinen mit einem Kakaogehalt von 60 bis 70 %. Die Kakaobohnen stammen von verschiedenen Plantagen wie beispielsweise Concepcion aus Venezuela oder Maralumi aus Papua Neu-Guinea. Unsere dunkelste Praline hat eine 99%ige Füllung, umhüllt von 60 %iger Kuvertüre. Dank ihres hohen Anteils an Kakaobutter ist sie nicht im geringsten trocken sondern entfaltet auf der Zunge einen .